Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung

Humboldt-Universität zu Berlin | Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung | Nachrichten | Prof. Christian Lundahl ist Fritz-Karsen-Chair Inhaber 2020

Prof. Christian Lundahl ist Fritz-Karsen-Chair Inhaber 2020

Antrittsvorlesung "Assessment in Education: Challenges and Possibilities" des Fritz-Karsen-Chair Inhabers Christian Lundahl (Universität Örebro) findet am 5. Februar um 18.00 Uhr c.t. statt.

 

Prof. Christian Lundahl fokussiert in seiner Forschung zentrale Themen der Lehrkräftebildung, wie z.B. die Leistungsbeurteilung- und benotung und  versucht Lehrkräften bildungswissenschaftliche Forschung u.a. durch Blogs und MOOCs zugänglich zu machen. In seiner Antrittsvorlesung wird er bezugnehmend auf Erfahrungen aus Schweden theoretische und praktiksche Tools vorstellen, wie in der Schule produktiv mit Assessments gearbeitet werden kann.

 

Prof. Christian Lundahl ist Fritz-Karsen-Chair Inhaber 2020

Bildnachweis:Örebro University

 

Die Antrittsvorlesung mit dem Titel "Assessment in Education: Challenges and Possibilities" findet am 5. Februar um 18.00 Uhr c.t., (Unter den Linden 6, Raum 1070) statt.

Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Herr Lundahl wird im Februar, Mai/Juni sowie September/Oktober an der PSE, am IZBF und HU zu Gast sein.

Aktuelle Informationen zum Fritz-Karsen-Chair finden sich auf: pse.hu-berlin.de/fkc