Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung

Herzlich willkommen

beim Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung

 

Aufgabe des Zentrums ist es, Fragestellungen der Bildungsforschung im interdisziplinären Zusammenhang theoretisch und empirisch zu bearbeiten und die Ergebnisse der Forschung anschlussfähig für die Bemühungen um eine Verbesserung von Bildungssystemen, -prozessen und -angeboten sowohl in Deutschland als auch im Rahmen internationaler Kooperationsprogramme oder Organisationen zu präsentieren.

Unter dieser Zielsetzung entwickeln und verbessern Wissenschaftlerinnen  und Wissenschaftler geistes-, sozial- und naturwissenschaftlicher Disziplinen in sich ergänzender theoretischer und methodischer Orientierung neue, methodisch anspruchsvolle interdisziplinäre Formen der Kooperation.

Das Zentrum fördert die Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses im Bereich der Bildungsforschung, z.B. durch die Organisation von Summer Schools,  Nachwuchstagungen, Schreibwochen, Workshops und Stammtisch-Abenden sowie durch Beratung und Vernetzung. 

 

Nächste Veranstaltungen

 

211101_Plakat_IZBF_Vor.jpg
IZBF Vortragsreihe Wilhelm von Humboldt - Kulturwissenschaftliche Forschung zwischen Praxis, Theorie und Empirie der Bildung 13. Januar 2022, 16.00-18.00 Uhr c.t.

Vortragsreihe Wilhelm von Humboldt: "Kulturwissenschaftliche Forschung zwischen Praxis, Theorie und Empirie der Bildung" - Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Trabant (Freie Universität Berlin) - „Endlich Zeit für das Sprachstudium: Wien 1811/12“

Zoom-Meeting beitreten
https://hu-berlin.zoom.us/j/65293859043?pwd=WkRmZWlyUFAxODU4N0prVDg5VC82dz09
Passwort: 564181
Meeting-ID: 652 9385 9043

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet ausschließlich online statt

Zugangsdaten zur Liveübertragung können auch per E-Mail verschickt werden | Kontakt: zentrum.bildungsforschung@hu-berlin.de

weitere Informationen hier

211101_Plakat_IZBF_Vor.jpg
IZBF Vortragsreihe Wilhelm von Humboldt - Kulturwissenschaftliche Forschung zwischen Praxis, Theorie und Empirie der Bildung 10. Februar 2022, 16.00-18.00 Uhr c.t.

Vortragsreihe Wilhelm von Humboldt: "Kulturwissenschaftliche Forschung zwischen Praxis, Theorie und Empirie der Bildung" - Vortrag von Prof. Dr. Iñaki Zabaleta-Gorrotxategi (University of the Basque Country) - „Wilhelm von Humboldts baskische Forschungen: Nation und Sprache“

Übertragung: Zoom-Meeting beitreten
https://hu-berlin.zoom.us/j/62427298523?pwd=SXNYamMwZTZnNDFCV1YrMVVVVk04UT09
Passwort: 437766
Meeting-ID: 624 2729 8523

Die Veranstaltung findet vorraussichtlich online statt

Zugangsdaten zur Liveübertragung können auch per E-Mail verschickt werden | Kontakt: zentrum.bildungsforschung@hu-berlin.de

weitere Informationen hier

 

 

die aktuellste Newsletter-Mail mit weiterführenden Informationen zu allen Angeboten finden Sie hier